Erhöhe dein Energielevel mit mentaler Heilung, ganzheitlicher Lebensberatung und schamanischer Geistheilung.
"Ein Haus bedeutet nicht zeitgleich Zuhause."

Hausreinigungen

Alles ist Energie und es verbleibt auch immer Energie. Wenn wir also in ein neues Haus ziehen, ist die Energie des Vormieters noch dort. Hier kann man mit einer Räucherung energetisch Reinigen und einen energetischen Reset durchführen. Manchmal ist in einem alten Haus sehr viel verbliebene Energie.

Man kann auch gezielte Räucherungen durchführen, wenn man zum Beispiel etwas Bestimmtes wie innere Ruhe und Gelassenheit, Harmonie und positive Energie oder Ähnliches in seinem Haus fördern möchte.

Sie dürfen sich auch gern melden, wenn Sie denken in Ihrem Zuhause stimmt etwas nicht oder Sie sich einfach unwohl fühlen. Manchmal ist es so, dass sich Verstorbene in unser Haus verirren. Dieses ist nicht gefährlich, kann einem aber ein ungutes Gefühl geben. Hier kann ich energetisch mit schamanischen Arbeitsweisen für Ruhe sorgen und den Seelen helfen Ihren Weg zu finden.

Hausreinigungen können sinnvoll sein bei:

  • Neueinzug in ein Haus, das schon Vormieter hatte.
  • Grundstücke oder Häusern die auf einer Fläche liegen, die energetisch problematisch sind (z.B. alte Friedhöfe, Marktplätze etc.)
  • Wenn man sich unwohl fühlt oder Angst hat in seinem Haus
  • Wenn man ungewöhnliche Dinge wahrnimmt (Poltern, Schritte)

Generell schadet eine Räucherung oder energetische Reinigung nie. Im Normalfall wird nur ein Termin gebraucht. Manchmal können allerdings auch mehrere Termine nötig sein.

Dauer: Räucherung – In der Regel 60 Minuten mit Besprechung am Anfang. Bei großen Häusern kann es auch länger dauern.

Energetische Reinigungen – Im Normalfall 90 Minuten inkl. Gespräch und Räucherung. Auch hier gilt, dass es bei großen Häusern länger dauern kann.